Hozheri Primary School, Lalapanzi

Für die Hozheri Primary School hatte der Rotary Club "Berlin - Brücke der Einheit“ gemeinsam mit drei Partnerclubs in Paris, Brüssel und Warschau unter der Organisation des Gweru Rotary Clubs eine Wasserleitung von einem Staudamm über 1km im Jahre 2018 finanziert.

 

 

IPA hat die 350 Schüler unterstützt, indem für alle sechs Jahrgangsstufen Schulbücher in Klassensätzen gekauft wurden. Zusätzlich wurde ein Tutorenprogramm in den Ferien gestartet, mit dem die Schüler in der Abschlussklasse auf ihre Examen vorbereitet wurden. Dies soll in den kommenden Jahren erweitert werden.

Von der Hozheri Primary School und der benachbarten Tangwena Secondary School wurden 30 besonders bedürftige Schüler ausgewählt, für die IPA die Schulgebühren bezahlt.

Da durch die extreme Trockenheit in der letzten „Regenzeit“ ist in dieser Region die Maisernte ausgefallen. IPA hat die Eltern bei der Schulspeisung in beiden Schulen mit jeweils einer Tonne Mais und Zusatznahrung unterstützt.